Privatpatient im Krankenhaus

Privatpatient – Beste Leistungen bei einem Krankenhausaufenthalt mit einer Krankenhaus-Zusatzversicherung.

Privatpatient – Versicherbar ist das Ein- oder Zweibett-Zimmer und die Chefarztbehandlung. Es werden in der Regel die Mehrkosten für die bessere Unterbringung sowie die zusätzlich anfallenden Arztkosten übernommen. Es kann neben den o. g. Leistungen auch noch ein Krankenhaustagegeld vereinbart werden.

Freie Krankenhauswahl
Als Patient möchte man bei einer Erkrankung nicht in das erstbeste, sondern in das beste Krankenhaus. Als Kassen­patient hat man je­doch nur einen Anspruch auf das nächst­ge­lege­ne geeignete Ver­trags­kranken­haus der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Geht der Patient in ein anderes Kranken­haus, muss er die Mehr­kosten selbst zahlen. Die stationäre Zusatzversicherung bietet Ihnen eine freie Wahl des Krankenhauses.

Die besten Mediziner für Ihre Gesundheit
Als Kassenpatient wird man vom diensthabenden Stationsarzt behandelt. In manchen Situ­ation wünscht man sich jedoch eine bestmögliche me­­di­zini­­sche Behandlung vom spezialisierten Arzt oder sogar vom Chefarzt. Mit einer sta­tion­ären Kranken­zusatz­versicherung haben Sie auch als Kassenpatient Zugang zu privatärztlichen Leistungen und bekommen die Mehrkosten einer Chefarzt­behandlung erstattet.

Privatpatient – Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
Bei einem Kranken­haus­aufenthalt übernehmen die gesetzlichen Kranken­kassen nur die Regel­leistung, d.h. die Unterbringung in einem Mehrbett­zimmer. Wer im Kranken­haus etwas mehr Ruhe und Komfort in einem Ein- oder Zweibettzimmer möchte, der muss einen saftigen Zuschlag zahlen. Die stationäre Zusatzversicherung ermöglicht Ihnen eine bestmögliche Unterbringung und ersetzt Ihnen die Aufwendungen für die stationäre Unterbringung im Ein- oder Zweibett­zimmer. 

Krankenhaus­tagegeld
Das Krankenhaustagegeld übernimmt zusätzliche Kosten im Falle einer stationären Behandlung im Krankenhaus. Damit soll beispielsweise die Zuzahlung bei einem Aufenthalt in der Klinik übernommen werden oder auch die Kosten für eine besondere Verpflegung. Auch eine Haushaltshilfe oder die Kosten für die Anreise von Familie und Freunden kann durch diese Leistung abgedeckt werden.

Bevor Sie eine Berechnung durchführen, müssen Sie bestätigen, dass Sie die gesetzlich vorgeschriebene Erstinformation gelesen und abgespeichert haben.

    Ich habe die Erstinformation gelesen und abgespeichert.

    Informationen zum Datenschutz

    Wichtige Hinweise:
    Wenn Sie ein Angebot berechnen, werden Sie auf die Seite des Produktanbieters weitergeleitet. Es gelten dann die Datenschutzerklärungen des Produktanbieters. Mit Klick auf den Berechnungsbutton bestätigen Sie, auf eine persönliche Beratung zu verzichten.

    Mit unseren Vergleichsrechnern können Sie Ihren Beitrag berechnen
    und auf Wunsch sofort beantragen

    Privatpatient

    Mit unseren Online-Rechnern können Sie weitere Anbieter berechnen

    Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung,
    vereinbaren Sie Ihren individuellen Termin.